10 Kommentare zu “Scharlachrote Herrlichkeit

  1. Liebe Ruth,
    den Titel „Scharlachrote Herrlichkeit“ finden wir schon sehr schön, aber dein Artikel ist ja noch besser. Tolle Bilder, einfach herrlich sich das anzusehen 🙂
    Vielen Dank für deine Einladung.

    Ganz liebe Grüße

    Barbara und Dirk

    Gefällt mir

  2. Ganz wunderbare Bilder sind Dir hier gelungen, liebe Ruth. Ich habe nur selten mal ein Weibchen angetroffen und konnte es dann auch nicht so gut dokumentieren, wie Du es hier zeigst, von unterschiedlichen Formen ganz zu schweigen. Dein Beitrag ist wieder mal schön und lehrreich zugleich.

    Gefällt mir

  3. Hallo Ruth,da sind Dir ja Hammer Bilder gelungen !
    Ziehe Morgen auch los diese schönen Libellen abzulichten.
    Wünsche weiter so schöne Libellenbilder von Dir !
    Man sieht sich !!!!
    Gruß aus Ehlershausen,ein Libellenfreund

    Gefällt mir

  4. Hallo Ruth,
    herzlichen Glückwunsch zu dieser seltenen Art. Deine Bilder sind der Hammer. In NRW hatte ich auch die Ehre die Späte Adonislibelle zum ersten mal zu dokumentieren.
    Viele liebe Grüße
    Norbert

    Gefällt mir

  5. Liebe Ruth,

    einer seltenen Lebensform, in diesem Fall der Späten Adonislibelle (Ceriagrion tenellum), die man schon lange gesucht aber noch nie zuvor in Natura hat sehen können, plötzlich gegenüberzustehen, ist immer ein ganz besonderer Moment.

    Diese Augenblicke lassen die Hitze von 37°C, unwegsames Gelände und all die anderen Strapazen einer solchen Exkursion zu Nebensächlichkeiten werden.
    Uns ist dieses Glücksgefühl durchaus bekannt und man kann davon eine ganze Weile lang zehren.

    Wenn man sich deine exzellenten, hier präsentierten Naturdokumente dieser vom Aussterben bedrohten Spezies ansieht, kann man in etwa erahnen, wie dir an diesem Tag zu Mute war.

    Die Umschreibungen in deinem Bericht runden das Ganze zu einem einzigen Vergnügen ab.

    Unsere aufrichtigen Glückwünsche zu diesen tollen Aufnahmen sind dir gewiss. Es war, ist und wird uns immer eine Freude sein, mit dir gemeinsam zu exkursieren.

    Mit naturfreundschaftlichen und kollegialen Grüßen,

    Heide & Willi
    Team „Waldschrat-online.de“

    Gefällt mir

  6. Super Bilder! Hab die Späte Adonislibelle gestern in der Wahner Heide nochmal aufgesucht und gefunden – aber jedes Mal, wenn ich sie dann wiederentdecke, ist es der gleiche, kaum abgeschwächte Nervenkitzel…

    Gefällt mir

  7. Liebe Ruth, das ist ja ein toller Artikel geworden. Nun habe ich mich mal durch gescrollt. Klasse Fotos!!! Bald geht die Saison hoffentlich wieder los. Ich freue mich jetzt schon auf neue Fotos von dir. VG Sonja.

    Gefällt mir

  8. Liebe Sonja,
    vielen Dank für deinen Kommentar zu diesem Artikel.
    Leider muss ich/müssen wir noch fast drei Monate warten, bis die Libellensaison wieder losgeht. Das ist ab März, April kaum noch auszuhalten.
    Deshalb vergnüge ich mich jetzt mit den Vögeln unserer Region.
    Liebe Grüße
    Ruth

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s