10 Kommentare zu “Herbst-Impressionen

  1. Liebe Ruth,
    wieder zeigst Du uns eine stattliche Anzahl sehr gelungener Libellenfotos. Auch Deine Ausführungen dazu sind stets interessant und für mich lehrreich.
    LG Else

    Gefällt mir

  2. Liebe Ruth,
    vielen Dank für den schön bebilderten Bericht. Gleiche Beobachtungen konnte ich mit Norbert zusammen machen.

    Liebe Grüße
    Adalbert

    Gefällt mir

  3. Sehr schöne Aufnahmen. A. mixta war eines meiner ersten Motive und mitunter der Grund, warum ich mich immer mehr den Libellen gewidmet habe. Einfach ein schönes Tier, was so mitunter all das repräsentiert, was diese Insekten so faszinierend macht…

    Gefällt mir

  4. Hallo Ruth, einen sehr schönen und vor allem informativen Beitrag über die hübsche Herbstmoasikjungfer hast du hier erstellt. Gefällt mir sehr gut . Die vielen Bilder zeugen davon, dass du dich sehr intensiv mit deinem Fachgebiet beschäftigst. Bald ist die Saison für dieses Jahr leider vorbei. Doch ich drücke dir die Daumen fürs nächste Jahr, dass du wieder viele deiner begehrten Motive entdeckst. Viele Grüße von Sonja. PS : Vielen Dank für deine zahlreichen Kommentare zu meinen Bilder auf der http://www.wiesensafari. de. Freut mich immer sehr, wenn du dort stöberst.

    Gefällt mir

  5. Liebe Ruth,

    wenn ich die Bilder sehe, denke ich immer an unsere gemeinsamen Exkursionen in Dülmen, wo wir Aeshna mixta schon oft vor die Kamera bekamen und die an sich hoch aggressive Art bei ihren Revierkämpfen beobachteten.

    In diesem Spätsommer habe ich „De Weerribben“ noch einmal besucht. Dort flogen an einem einzigen Graben einige Hundert (!) Herbst – Mosaikjungfern.

    Bei einer solch hohen Abbundanz zeigten die Tiere ein völlig anderes Verhalten. Sie jagten gemeinsam durch Mückenschwärme und hingen gesellig wie die Trauben in den Hochstaudenfluren. Von der artspezifischen Aggressivität war nichts mehr zu sehen.

    Es war ein eindrucksvolles Erlebnis, da ich die Art in diesen Dimensionen und ihren ökonomischen Verhaltensweisen zuvor so noch nie beobachten konnte.

    Vielen Dank für diese sehr schön zusammengestellte Fotostory.

    Mit naturfreundschaftlichen und kollegialen Grüßen,

    Willi, der „Waldschrat“

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s